Unterschiede Zwischen Winterreifen

Winterreifen sind mit oder ohne Spikes erhältlich. Die Spikereifen verwenden Metallspikes, um auf Eis und Schnee zu greifen, während sie ein einzigartiges Profildesign verwenden, um eine gute Traktion auf Schnee zu erzielen. Die Haftreifen versehenen Reifen verwenden andere Technologien, um auf verschneiten Straßen einen guten Grip und eine gute Haltbarkeit zu bieten. Reifen ohne Spikes können z. B. winzige kristallartige Partikel in der Gummimischung aufweisen, um eine auf Sand und Papier gefühlte Oberfläche zu erzeugen, die auf Schnee und Eis großartig ist. Dieses Cryo-Crystal-Konzept bietet sowohl den Längs- als auch den Breitengriff bei winterlichen Bedingungen. Das Profil der nicht mit Noppen besetzten Reifen verfügt über ein einzigartiges Design mit vielen Funktionen, die den Grip verbessern, wie z. B. Zickzack- und Pumpenlamellen, um auch auf nassem Eis guten Grip zu gewährleisten.

Die Metallspikes sind auf Eis etwas überlegen, aber der Unterschied wird mit den vielen Verbesserungen, die an den nicht mit Spikes versehenen Reifen erzielt werden, immer geringer. Im Schnee schneiden beide Reifen gleich gut ab. Die Reifenauswahl hängt von den Wetterbedingungen in Ihrer Region und Ihren persönlichen Vorlieben ab.

Es ist wichtig, dass die Profiltiefe eines Reifens über 4 mm liegt, da Ihre Reifen die Haupteigenschaften verlieren, sobald die Profiltiefe unter 4 mm sinkt. Um sicherzustellen, dass die Profiltiefe zwischen Vorder- und Hinterreifen gleich ist, sollten Sie die Reifen ab und zu drehen. Es ist wichtig, dass Sie die Position des Reifens markieren, bevor Sie sie für die nächste Saison lagern. Denken Sie beim Drehen der Reifen daran, dass die Spikereifen richtungsweisend sind. Sie sollten die hintere linke Position mit der linken vorderen Position und dieselbe mit der rechten Seite ändern.

Der Reifenwechsel sollte gemäß den örtlichen Bestimmungen erfolgen. Wenn Sie vermuten, dass es wieder Winterwetter gibt, ist es möglicherweise besser, etwas länger zu warten, bevor Sie die Reifen wechseln.

Weitere Informationen zu Sommerreifen finden Sie unter: www.nokiantyres.ch

Tolle Spikesreifen

Wenn Sie Ihr Auto mit Spikesreifen ausstatten, dann haben Sie den bestmöglichen Winterreifen, wenn es um Wintergrip geht. Sie werden einen guten Grip auf Eis, Schnee und Matsch haben. Die Rillen in der Lauffläche sind für die Handhabung von Matsch ausgelegt, und die aus der Lauffläche herausragenden Stollen sind so konzipiert, dass sie sich in das Eis graben, um Ihnen den überlegenen Grip zu geben, so dass Sie auf Eis leicht manövrieren und bremsen können.

Winterbedingungen gehören zu den anspruchsvollsten Bedingungen, unter denen Sie fahren können, also stellen Sie sicher, dass Sie einen hochwertigen Winterreifen wählen. Seine Sicherheit hängt davon ab.

Weitere Informationen zu Spikesreifen finden Sie unter: nokiantyres.ch