Stellen Sie sicher, dass Ihre Winterreifen Sie sicher halten

Wenn Sie im Winter fahren brauchen Sie Winterreifen, wenn Sie winterliche Bedingungen haben. Zu den Winterbedingungen gehören Schnee, Eis, Matsch und niedrige Temperaturen. Winterreifen haben eine bessere Leistung als Sommerreifen, wenn die Temperatur unter null Grad Celsius fällt. Dies liegt daran, dass die Gummimischung in Sommerreifen für warme Temperaturen optimiert wurde. Damit sie bei niedrigen Temperaturen nicht weich und flexibel sind, werden sie tatsächlich hart. Reifen erreichen einen gewissen Grip durch die Fähigkeit, sich der Oberfläche anzupassen, indem sie einen Teil ihres Gummis in die Mikrohohlräume in der Oberfläche drücken. Wenn Sie dies nicht haben, verlieren Sie etwas den Griff. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Temperatur bereits zu ändern und nicht auf das Eintreffen des Schnees zu warten. Wenn der Schnee eintrifft, ist es schon zu spät für Sie, sich umzuziehen, es sei denn, Sie können es tun, ohne irgendwo hin zu fahren.

Wenn es um Winterreifen geht, stehen Ihnen je nach Wohnort einige Optionen zur Verfügung. Die gängigen Winterreifen sind nur für den Wintergebrauch bestimmt. Sie benötigen daher auch Sommerreifen, die sich je nach Jahreszeit abwechseln. In einigen Ländern sind auch wintergeprüfte Allwetterreifen zugelassen, die das ganze Jahr über Fahrsicherheit bieten. Auf diese Weise können Sie nur einen Satz verwenden und müssen sich keine Gedanken darüber machen, wann Sie die Reifen wechseln müssen, und das Schöne ist, dass Sie unabhängig von den Wetterbedingungen immer fahrbereit sind.

Wenn Sie sich für einen bestimmten Winter entscheiden, verfügen Sie über Haftreifen, die in allen europäischen Ländern legal sind. Sie haben keine Metallspikes und verwenden stattdessen ein einzigartiges Laufflächenmuster und Grippartikel, um sowohl auf Eis als auch auf Schnee Grip zu erzielen. In einigen Ländern sind Spikesreifen zulässig, bei denen Metallspikes verwendet werden. Sie sind je nach Land mit einigen Einschränkungen verbunden. Einige Länder erlauben sie nur für einen bestimmten Zeitraum, andere erlauben sie überhaupt nicht. Wenn Sie also vorhaben, mit Spikereifen über Ländergrenzen zu fahren, müssen Sie sicherstellen, dass Sie kein Land betreten, in dem dies nicht erlaubt ist. Sie sind auf Eis zwar überlegen, werden also häufig in Bereichen eingesetzt, in denen eisige Oberflächen vorherrschen, oder Sie möchten nur sicherstellen, dass Sie beim Fahren den bestmöglichen Grip haben.

Weitere Informationen zu Winterreifen finden Sie unter: www.nokaintyres.ch