Wissen, wann Sie Ihre Reifen gegen neue austauschen müssen

Ab dem Tag, an dem Sie neue Reifen in Ihrem Fahrzeug haben, ist es wichtig, die Profiltiefe zu verfolgen und festzustellen, wie sie mit der Zeit abnimmt. Es ist gut, ein Protokoll der Profiltiefe zu führen. Anfangs werden Sie es nicht so oft überprüfen, vielleicht alle 6 Monate, aber sobald Sie vorhergesagt haben, dass sie abgenutzt sind, sollten Sie sie häufiger überprüfen. Es ist auch wichtig, Unterschiede zwischen den Vorderreifen und den Hinterreifen zu verfolgen. Wenn der Verschleiß zwischen Vorder- und Hinterreifen sehr unterschiedlich ist, sollten Sie die Reifen drehen, damit der Unterschied beseitigt wird. Dies wird als Reifendrehung bezeichnet. Wenn Sie im Laufe des Jahres zwei Reifensätze mit Sommerreifen und Winterreifen verwenden, ist es normal, die Rotation an der Stelle vorzunehmen, an der Sie sie ändern.

Wenn Sie das ganze Jahr über dieselben Reifen verwenden, müssen Sie die Rotation steuern, indem Sie den Verschleiß über die Profiltiefe verfolgen und ändern, wenn der Unterschied zwischen 2-3 mm liegt. Wenn Sie ein Hybrid- oder Elektroauto haben, ist der Reifenverschleiß aufgrund des höheren Drehmoments höher. Dies bedeutet, dass es möglicherweise nicht ausreicht, alle 6 Monate zu drehen, insbesondere wenn Sie viel fahren. Umso wichtiger ist es, den Verschleiß zu überwachen. Für diese Fahrzeuge mit höherer Verschleißfestigkeit sollten Spezialreifen verwendet werden.

Es gibt andere Faktoren, die sich auf den Verschleiß der Reifen auswirken können. Einer ist der Reifendruck, bei dem ein niedriger Reifendruck den Rollwiderstand erhöht, wodurch sich der Reifenverschleiß erhöht. Außerdem verbraucht das Fahrzeug beim Fahren mehr Kraftstoff. Dies ist daher wichtig, um zu überprüfen, ob Sie an einer Tankstelle nach Kraftstoff Ausschau halten. Billige Reifen nutzen sich auch aufgrund ihres höheren Rollwiderstands schneller ab. Dies bedeutet, dass billige Reifen schneller abgenutzt sind und Ihr Fahrzeug mehr Kraftstoff verbraucht. Dies ist keine gute Gleichung und kostet Sie am Ende mehr Geld, während Sie mit Reifen fahren, die weniger sicher sind. Stellen Sie also sicher, dass Sie in hochwertige Premium-Reifen investieren.

Für mehr Informationen zur Reifendrehung finden Sie unter: www.nokiantyres.ch