Winterreifen Retten Leben

Ich denke, dass bestimmte Gebiete in Nordamerika, die sowohl die Vereinigten Staaten als auch Kanada umfassen, in Betracht ziehen sollten, einigen der europäischen Länder zu folgen, die Winterreifen vorgeschrieben haben. Viele Erfindungen zur Fahrzeugsicherheit sind bereits obligatorisch geworden, wie z.B. Sicherheitsgurte, ABS-Bremsen, Scheibenwischer usw. Der Grund, warum sie obligatorisch wurden, ist, dass sie dazu beigetragen haben, Millionen von Leben zu retten. Das Gleiche gilt für Winterreifen. Sie haben die Winterfahrsicherheit in Gebieten mit harten Winterbedingungen deutlich verbessert.

Das Fahren mit Sommerreifen im Winter ist wirklich gefährlich. Ihre Gummimischung ist nicht für niedrige Temperaturen ausgelegt. Bei der Herstellung von Winterreifen ist die Gummimischung völlig anders, was sicherstellt, dass die Reifen auch bei sehr niedrigen Temperaturen weich und flexibel sind. Wenn Sie Reifen verwenden, die nicht für die Bedingungen ausgelegt sind, in die Sie fahren wollen, tun Sie sich selbst keinen Gefallen. Das Problem ist, dass die Reifen, die nicht für den Wintereinsatz ausgelegt sind, hart und unflexibel werden. Ich neige dazu, es mit einem Hockey-Puck zu vergleichen, der, wie wir alle wissen, einen Zweck hat, gut auf Eis zu gleiten.

Wenn der Reifen hart und unflexibel ist, kann er sich nicht an die Fahrbahn anpassen und Sie verlieren den Halt auf rutschigem Untergrund. Man kann nicht erwarten, dass man eine gute Kontrolle über das Auto hat und das Auto leicht zum Anhalten bringt, da der Bremsweg sehr lang sein wird. Es ist gefährlich, zu versuchen zu fahren, wenn der Griff schlecht ist und das Auto schwer zu kontrollieren ist. Ein weicher Reifen hingegen ermöglicht es dem Gummi, sich in die Fahrbahnoberfläche zu drücken, um Traktion zu erzeugen.

Der einzige Staat in Nordamerika, in dem Winterreifen – oder Schneereifen, wie sie auch genannt werden ein Muss sind- ist die Provinz Quebec. Ich denke, es sollte obligatorisch sein, Reifen zu verwenden, die für den Wintereinsatz in den Gebieten zugelassen sind, in denen harte Winterwetterbedingungen herrschen und wo die Temperaturen ständig unter dem Gefrierpunkt liegen.

Wenn Sie in einem Gebiet leben, das kein raues Winterwetter hat, können Sie möglicherweise mit einem Allwetterreifen auskommen, der für den Winterbetrieb zugelassen ist. Wenn Sie strenge Winter haben, wird empfohlen, auf Winterreifen zu wechseln, entweder mit oder ohne Spikes. Die Spikesreifen bieten vor allem auf Eis einen hervorragenden Grip, dürfen aber nicht überall eingesetzt werden. Auf Schnee schneiden sowohl Spikesreifen als auchReifen ohne Spikes gut ab. Der Schlüssel ist, dass man sich irgendwie auf den Winter vorbereitet, indem man die richtigen Reifen hat.

Weitere Informationen zum Thema Winterreifen finden Sie unter: https://www.nokiantyres.ch/