Ideen Für Die Pflege Von Allwetterreifen

 

Wenn Sie Allwetterreifen kaufen, werden Sie nicht durch die Mühe gestört, jeden Winter oder Sommer auf einen anderen Reifensatz zu wechseln. Damit Sie jedoch die Vorteile der Allwetterreifen voll ausnutzen können, müssen Sie die richtige Wartung beachten. Zu einer angemessenen Unterstützung dieser Reifen gehören Dinge wie das Sicherstellen, dass die Reifen auf geeignete Niveaus aufgeblasen wurden und dass sie gelegentlich zum Ausrichten und gegebenenfalls zum Drehen gebracht werden.

Überprüfen Sie den Luftdruck Ihrer Allwetterreifen mindestens einmal im Monat. Sie können den Luftdruck überprüfen oder Ihr Fahrzeug zu einer Autowerkstatt bringen, um den Druck für Sie überprüfen zu lassen. Wenn Sie sich entscheiden, den Luftdruck selbst zu prüfen, müssen Sie den Ventilschaft entfernen und das Ende des Manometers oben auf den Ventilschaft legen. Sobald Sie dies tun, drückt der Luftdruck im Reifen die BAR-Anzeige unter das Zeichen und zeigt das Spannungsniveau im Gehäuse an. Vergewissern Sie sich, dass alle vier Reifen auf den empfohlenen Druck aufgepumpt sind, bevor Sie Ihr Fahrzeug auf die Straße bringen.

Sie müssen auch gelegentlich den Reifenverschleiß prüfen, um zu wissen, wann es Zeit ist, Ihre Allwetterreifen zu ersetzen.  Wenn Sie die Reifen weiter verwenden, werden die Laufflächen abgenutzt und führen zu weniger Haftung und Traktion. Es wird empfohlen, den Laufflächenabrieb mindestens einmal im Monat zu überprüfen, wenn Sie den Luftdruck überprüfen. Sie sollten die Laufflächenabnutzungsindikatoren überwachen, um zu sehen, wie viel Lauffläche abgenutzt ist. Wenn der Reifen zu unsicher geworden ist, zeigt der Indikator an, dass es Zeit ist, die Reifen zu ersetzen. Wenn Sie eine ungleichmäßige Profilabnutzung sehen, ist es eine gute Idee, die Reifen von einem Experten überprüfen zu lassen, da dies ein Anzeichen für ein Ausrichtungsproblem sein könnte.

Wenn es um die Achsvermessung und -drehung geht, müssen Sie eine Autowerkstatt aufsuchen, wenn Sie nicht über die Werkzeuge für diese beiden Dinge verfügen. Die Rotation kann schnell nützlich sein, da Sie die empfohlenen Rotationsintervalle in der Bedienungsanleitung Ihres Fahrzeugs finden können.

Weitere Tipps zur Wartung von Allwetterreifen finden Sie auf unserer Website unter www.nokiantyres.ch.